Gastronomie in der Zeche Hannover
Gastronomie in der Zeche Hannover

Veranstaltungs Archiv

Die Extraschicht am 6. Juli 2013


Eine Burg für den Bergbau

Wie eine mittelalterliche Burg ragt der Förderturm der Zeche Hannover stolz und trutzig in den Himmel des Bochumer Nordens. Prachtstück im Innern der Maschinenhalle ist die Dampffördermaschine aus dem Jahr 1893 – die älteste, die im Ruhrgebiet an ihrem Originalstandort erhalten geblieben ist.
Die Atmosphäre harter Arbeit prägt das Innere des mächtigen Malakowturms aus dem Jahr 1857. Hier fuhren die Bergleute in den 750 Meter tiefen Schacht ein, hier kam die Kohle aus der Tiefe zu Tage. In den 1960er Jahren wurde die Krupp-Zeche zur modernen Zentralförderschachtanlage für die Region ausgebaut – bis sie 1973 als letztes Bochumer Bergwerk stillgelegt wurde.
Weltweite technikhistorische Bedeutung erhielt die Zeche Hannover durch ihren Direktor Friedrich Koepe, der hier 1877 das nach ihm benannte Fördersystem entwickelte und 1888 im Malakowturm von Schacht 2 die erste Turmfördermaschine der Welt in Betrieb setzte.
Heute fördert die Zeche Hannover Kultur statt Kohle. Als Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur zeigt sie wechselnde Ausstellungen zur allgemeinen Industriekultur und zur Geschichte von Zuwanderung, Migration und kultureller Vielfalt. Die Arbeiterhäuser am Rübenkamp zeigen mit ihren Gärten den Alltag der Bergleute in der Siedlung.

Ein Highlight für die Jüngsten Besucher ist das Kinderbergwerk Zeche Knirps mit Stollen, Förderanlage und hölzernem Malakowturm. Hier können Kinder Bergbau spielend hautnah erleben.

 

Für weitere Infos und Kartenbestellungen: www.extraschicht.de

Gute Nachtschnittchen am 19. und 20. Februar 2013

 

Die Sparkasse Bochum und das LWL-Industriemuseum Zeche Hannover setzen ihre erfolgreiche Kooperation fort. Illustre Gäste aus der Comedy- und Kabarettszene werden am 19. und 20. Februar von Moderator Helmut Sanftenschneider in der RuhrpottShow begrüßt:

 

Chris Tall
Chris Tall ist einer der derzeit hoffnungsvollsten Youngster-Stand-Up-Comedians in Deutschland, der seine Geschichten natürlich alle selbst erlebt hat. Er konnte den Comedy Grand Prix zur Prime Time für sich entscheiden.

 

Torsten Sträter (am 19.02. Roberto Capitoni)
Comedy mit integrierten Lesungselementen: Klingt erstmal wie Reklame für einen Couchtisch, ist aber nur die nüchterne Beschreibung für eines der lustigsten Stand-up & Sit-down-Lese-Comedy-Kabarett-Programme überhaupt. 2013 ist er für einige der wichtigsten Kleinkunstpreise Deutschlands nominiert, im Februar nochmal bei NachtSchnittchen!

 

Klaus Renzel
Hier treffen sich virtouse Musikalität und französische Pantomime mit clownesker Spielfreude und Visual-Comedy, beraten sich und entsenden einen Mann, der zudem noch seinen Kopf mit dem fehlenden Haupthaar als multimediale Oberfläche musikalisch-künstlerischen Ausdrucks entdeckt hat, mit ihrer Botschaft: "Enter the Gitarobatrix".

Bereichert wird die kultigste Show im Revier mit einer Erlebnisführung durch das Industriedenkmal.
Gute Nachtschnittchen, Dienstag, 19. und Mittwoch, 20. Februar, LWL Industriemuseum Zeche Hannover, Günnigfelder Straße 251, Bochum. Show-Beginn ist um 20 Uhr, Museumsführung um 19 Uhr, Treffpunkt Zechenvorplatz (Teilnehmer erhalten reservierte Plätze für die Show).

Gute Nachtschnittchen am 11. und 12. Dezember 2012

 

Michael Schönen

Michael Schönen, der Dichterfürst unter den Comedians, sympathischer Sprachdompteur, erhardesker Reimkünstler und körperlich unsportlicher Wortakrobat, beweist, daß Gereimtes keineswegs out ist und Humor auch intelligent und komisch sein kann. Der WDR sagt über ihn: „Für die Reime des korpulenten Rheinländers, der als Reinkarnation Heinz Erhardts gefeiert wird, musste gleich ein neues Wort erfunden werden: „Cometry“ – eine Verbindung aus Comedy und Poetry, aus Witz und Poesie." (Westdeutscher Rundfunk Köln) Und Comedian Matthias Seling betitelt ihn als den „Christian Morgenstern der Punkrock-Generation.“

 

Thomas Müller

Mit vollem Körpereinsatz führt er den Zuschauer durch seinen ganz persönlichen Alltagswahnsinn und legt dabei gleichermaßen den Finger in die Wunden der Gesellschaft und der Politik. Eine einmalige Kombination aus Clown und Kabarett! Volle Power voraus, intuitiv, direkt und doch charmant, lockt er sich und seine Zuschauer auf glattes Eis. Und ist dabei vor allem immer eins: Echt. Echt komisch. Echt Müller! Ausgezeichnet mit dem Jury- und Publikumspreis "Paukenschlag" Bonn 2011, dem Kelkheimer Comedypreis 2012 und dem Gummersbacher Comedypreis 2007. "Müller nutzt die Zwerchfelle der Zuschauer als Trampolin" (WAZ)

 

Daltons Orckestrar

Nach ihrem grandiosen Auftritt im letzten Jahr bei „Gute NachtSchnittchen“, laden wir auf vielfachen Wunsch das skurillste Orckestrar des Sauerlands gerne ein zweites Mal ein! Musikalische Operationen benennt das Daltons Orckestrar seine Werke. Das Operationsbesteck: ein umfangreicher Instrumentenpark von der Klarinette bis zur Mandoline und natürlich Schwester Olga, eine schwergewichtige Subkontrabassbalalaika. Ein paar ausgesuchte Requisiten zur Abrundung sind Ehrensache. Neben einigen Nummern aus ihrem Bühnenprogramm „Konfitüren in Dur und Moll“ werden auch Lieder aus ihrem Wedding and Funeral Programm „LiedGUTvorgetragen“ zu Gehör gebracht.

Spanische Nacht am 08. September 2012

 

Die Zeche Hannover
....hat sich in letzter Zeit als Ort für außergewöhnliche Veranstaltungen etabliert. Ob die regelmäßige Ruhrgebietshow „NachtSchnittchen“, Comedy und Kabarett mit bekannten Größen wie Frank Goosen, Dave Davis und den Gebrüdern Blattschuss oder das jährliche Festival „Pottpüree“ inkl. Lesungen mit den Schauspielern Ingo Naujoks, bzw. Nina Hoger- das Ambiente der Zeche versprüht einen besonderen Reiz auf Zuschauer und Künstler.

Spanische Nacht
Kulinarischer Genuss und spanische Lebensfreude- zu der Open Air Veranstaltung „Große spanische Nacht in der Zeche Hannover“ am 08.09. wird, neben der Formation „Romancero Gitano“, u.a. Startänzer Victor Castro aus Granada auftreten, einer der z.Z. angesagtesten Flamencotänzer Andalusiens.

Programm:

Romancero Gitano
Die deutsch-spanische Formation Romancero Gitano (bekannt aus der ARD Kreuzfahrtserie „Verrückt nach Meer“) gehört seit vielen Jahren zu den konzertierenden Flamencoshow Ensembles in Deutschland.
Ob bekannte Klassiker der Gipsy Kings oder traditionelle Tänze wie die berühmten „Sevillanas“- Romancero Gitano begeistert mit Virtuosität und spanischer Lebensfreude.

Pepi Alvarez: Tanz, Kastagnetten, Palmas
Bernabe Gomez, Helmut Sanftenschneider: Gitarre, Gesang
Andreas Brunk: Percussion

Victor Castro
Victor Castro lebt und arbeitet in Granada/Spanien
Er hatte die Ehre sein Studium bei den besten Flamenco-Lehrern Spaniens zu absolvieren.Bekannte Größen wie Antonio Gades und Joaquin Cortes.
Er arbeitete jahrelang in den bekannten Höhlen des Sacromonte und gab dort zahlreiche Konzerte.Neben seiner Flamencoausbildung studierte Victor auch Klassischen Tanz und Latino. Victor Castro ist mittlerweile sowohl als Tänzer als auch Dozent weltweit unterwegs und im spanischen, russischen, sowie im deutschen Fernsehen zu bewundern.

Helmut Sanftenschneider (Moderation)
Der studierte Flamencogitarrist, Comedian und Moderator (u.a.der kultigen NachtSchnittchen-Shows in der Zeche Hannover) führt humorvoll und unterhaltsam durch den Abend

08.09.12, 20.15 Uhr
Zeche Hannover
Spanische Nacht (Open Air)
Günnigfelderstr. 251
44793 Bochum
Kartenvorbestellung unter www.proticket.de

 

(15 € + Vvk, Abendkasse 18 € / Kinder bis 12 Jahren frei.Essen und Getränke zu moderaten Preisen)

08.07.2012  10. Jubiläums-Treffen "Herner Oldies"

 

Am 08.07.2012 findet in der Zeit zwischen 10 - 16 Uhr das 10. Herner Oldtimertreffen auf dem Gelände des Industriemuseums "Zeche Hannover", Günnigfelder Str. 251, 44793 Bochum-Hordel unmittelbar an der Stadtgrenze zu Herne statt.

Es handelt sich um ein offenes Oldtimertreffen für alle Fahrzeuge bis zum Baujahr 1985. Standgebühren werden nicht erhoben.

Wenn Sie Lust auf einen geselligen Tag haben, so sind Sie herzlichst zu diesem Treffen eingeladen. Die Standplätze im Innenbereich der Zechenanlage sind ausschließlich für Oldtimerfahrzeuge reserviert.

Weitere Informationen unter www.herner-oldies.de.

ExtraSchicht am 30. Juni 2012


Ost-West-Express am Malakow-Turm
Russland, Polen und der Balkan stehen im Mittelpunkt des Programms der Zeche Hannover. Comedy, Industriekultur, Musik und Literatur von Balkan-Pop bis Russendisko schlagen den Bogen zu unseren Nachbarn im Osten. Dazu erstrahlt der illuminierte Malakowturm. 

Der Osten in Westen: Die Comedy-Show „Ost- West-Express“ präsentiert mit Lutz von Rosenberg Lipinsky und dem Duo Diagonal Blicke auf den Alltag im Revier zwischen Ost und West +++ Im Malakowturm zeigt die Ausstellung „Nach Westen“ die Zuwanderung aus Osteuropa ins Ruhrgebiet – auf Großbildprojektionen erscheinen Orte der Industriekultur im Ruhrgebiet, in Oberschlesien und der Ukraine +++ Führungen durch das Industriedenkmal erläutern das Geheimnis des Malakowturms +++ Die Jüngsten können das Kinderbergwerk Zeche Knirps erkunden +++ In der Dunkelheit locken die illuminierte Zeche und Grubenlampenführungen

13. Mai 2012 Kosmopolen in EUforia

 

Am 13.05.2012 ab 15.00h gibt das LWL Industriemuseum Zeche Hannover in der Günningfelder Strasse 251, 44793 Bochum Ihre Räume frei zum Abschluss des Programms Kosmopolen in EUforia. Kosmopolen laden ein und geben nachmittags ein hochkarätiges Überraschungskonzert.
Im Biergarten und hoffentlich sonnigem Wetter wird gemeinsam das letzte polskie piwo getrunken oder gemeinsam diskutiert oder auch beides.
Eintritt auf Spendenbasisfür den Verein.
Ende voraussichtlich 21h (??? oder Open End - Happy End)

Das Festival Kosmopolen in EUforia findet im Rahmen des Polen NRW Kulturaustausches Klopsztanga in der Christuskirche vom 04.05.2012 bis 11.05.2012 statt
und wird von NRW Kultursekretariat Wuppertal sowie Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien nach dem deutsch-polnischen Vertrag von 1991 gefördert.
Kosmopolen eV ist ein ehrenamtlich agierender und von in ganz Deutschland weit lebenden polnischen Künstlern gegründeter Verein.

weitere Informationen:
www.kosmopolen.de
www.klopstanga.de
VVK: www.christuskirche-bochum.de

17. und 18. April 2012 Gute Nachtschnittchen


Comedy vor Ort
Gute NachtSchnittchen, die RuhrpottShow präsentiert von dem Herner Moderator Helmut Sanftenschneider in Zusammenarbeit mit dem LWL und der Sparkasse Bochum, hat Show-, und Shootingstars der deutschen Comedy- und Kabarettszene an Bord. Bereichert wird die kultigste Show im Revier mit einer Erlebnisführung durch das Industriedenkmal, Überraschungsgästen, Videoclips und der legendären Showband „Die Ukuleriker“.

Damit die Frühlingsgefühle direkt ungeahnte Ausmaße erreichen, begrüßt Helmut Sanftenschneider am 17. + 18. April zwei absolute Highlights der deutschen Comedyszene.

Die Stars am 17. + 18. April 2012


Heinz Gröning (der unglaubliche Heinz)
Der Unglaubliche Heinz sieht aus wie ein grobschlächtiger, kaukasischer Karussell-Bremser, aber jede Frau spürt dabei, dass er in seinem tiefsten Inneren nichts anderes ist als ein romantisch verträumter Tele-Tubbi-Zurückwinker. Mit hintersinnigen Gedichten, schreiend komischen Sprachspielen und komischen Gitarrenliedern verwandelt er jeden Saal in einen kochenden Hexenkessel.


Heino Trusheim
Die Deutschen ordnen gerne: Comedy zu Comedy und Kabarett zu Kabarett. Hier ein Stapel, dort ein Stapel. „Quatsch!“, sagt Trusheim. Er folgt seinen amerikanischen und englischen Vorbildern und schreitet pointiert über die Stapel hinweg. Durch sein Mikro gehen alle Themen. Oberhalb und unterhalb der Gürtellinie. Beides ist legitim. Die Gürtellinie trennt nicht, sie hält zusammen.

Programm
19 Uhr: Erlebnisführung durch die Zeche Hannover
20 Uhr: Beginn der Show im Grubenlüftergebäude

Freitag, 03. Februar 2012, 20.00 Uhr, Zeche Hannover (Bochum)

 

-Vorpremiere-

"Helmut macht`s!"

Die Helmut Soloshow

Nur an diesem Abend exklusiv mit Überraschungsgästen!
Der Entertainer und Moderator der kultigen NachtSchnittchen- Helmut Sanftenschneider- in seinem ersten abendfüllenden Comedy-Soloprogramm; temperamentvoll, witzig, musikalisch und voller Ruhrgebietcharme....
„Ein Vollblut-Entertainer, der mit dem Mikro in der Hand oder der Gitarre um den Hals über eine bemerkenswerte Gabe verfügt: Der Mann ist ständig im Dialog mit dem Publikum, heizt es an, zieht es in seinen Bann. Und ist einfach witzig!“ (Echo - Münster 2010)

Nachtschnittchen Comedy am 28. September 2011

 

NachtSchnittchen, die RuhrpottShow präsentiert von dem Herner Moderator Helmut Sanftenschneider in Zusammenarbeit mit dem LWL und der Sparkasse Bochum, hat diesmal musikalische, improvisationsreiche und wortstarke Gäste im Gepäck.

Sascha Korf
Er gilt als einer der besten Improkünstler Deutschlands, kaum jemand interagiert so schnell auf der Bühne wie der Wahlkölner und Halbspanier Sascha Korf. Sobald Korf die Bühne betritt, wird alles auf, unter, oder neben der Bühne zum Programm. Auf Zuruf entwickelt er die unglaublichsten Geschichten. Zahlreiche Kleinkunstpreise belegen seine einzigartiges Talent- Improcomedy und stand up vom feinsten!


Henning Schmidke
Sie mögen quirlige Standup-Comedians? Schwiegersöhne, die virtuos Klavier spielen? Kabarettisten, die geistreich Politik und Alltag hinterfragen? Das Ganze bitte mit Niveau und trotzdem brüllend komisch? Dann freuen sie sich auf Henning Schmidtke!


Vera Deckers
ist Psychologin und das nützt ihr: gar nichts!
Weder kriegt sie ihren Kontrollzwang in den Griff, noch kann sie sich von ihrem Helfersyndrom befreien und der Beziehungsgollum mischt sich mittlerweile auch in Karrierefragen ein. „Mit Tempo und Temperament ulkt sich Deckers durch den Abend. Das ist erfrischende Gute-Laune-Comedy, die einem mit einem breiten Grinsen nach draußen entlässt.“

9. Juli 2011 - Extraschicht - Die Nacht der Industriekultur

 

Programm: Schichtwechsel im Revier

Mit einer fulminanten Comedy-Show und einer eindrucksvollen Ausstellung beleuchtet das Industriemuseum Zeche Hannover die verschiedenen Facetten des Wandels in der Region. Eine Illumination setzt dazu den eindrucksvollen Malakowturm in ein neues Licht.

18:00 - 22.00
Bergbau erleben im Kinderbergwerk Zeche Knirps +++ Comedy-Show „Schichtwechsel“ mit Michael Steinke, Beatboxer Mirko Bierstedt und den International Brothers +++ Ausstellung „Schichtwechsel - Von der Kohlekrise zum Strukturwandel“ +++ Erlebnisführung mit Vorführung der Dampf-Fördermaschine +++ Führung „Wege der Migration“

22:00 - 24:00
Illumination des Malakowturms durch die Rost Crew +++ Comedy-Show „Schichtwechsel“ +++ Ausstellung „Schichtwechsel +++ Erlebnisführung mit Vorführung der Dampf-Fördermaschine +++ Führung „Wege der Migration“

24:00 - 02:00
Ausstellung „Schichtwechsel“ +++ Grubenlampen-Führung durch die Zeche Hannover +++ Chill-out im Grubenlüfter-Gebäude

11. Juni 2011 Spanische Nacht

 

Zur mittlerweile 3. spanischen Nacht lädt die Zeche Hannover am 11. Juni um 20.00 Uhr ein (Einlass ab 19.00 Uhr).

Auf dem eindrucksvollen Gelände der Zeche Hannover in Bochum- zu Füßen des imposanten Malakowturms- gibt es neben spanischen Köstlichkeiten und südlichen Getränken zu moderaten Preisen, spanische Musik mit der bekannten Formation „Romancero Gitano“ inkl. Tänzerin und Sängerin Pepi Alvarez.

Als künstlerischen Höhepunkt hat sich Flamencostar Victor Castro angesagt, der zu den z.Zt. angesagtesten Flamencotänzern Granadas gehört und extra aus Andalusien eingeflogen wird.

Abschließend gibt es eine große Fiesta mit allen beteiligten Künstlern.

Durch den Abend führt charmant und humorvoll der Moderator Helmut Sanftenschneider.

Gute NachtSchnittchen Comedy 23.02.2011

 

Sparkasse Bochum und Zeche Hannover servieren "Gute NachtSchnittchen“

Auftakt mit "Onkel Fisch“ (www.onkelfisch.de) und Co.
Die erste Show startet am Mittwoch, 23. Februar, mit einer fulminanten Besetzung. Adrain Engels und Markus Ridinger, besser bekannt als Eins-Live-Comedians “Onkel Fisch”, präsentieren Auszüge aus ihrem aktuellen Programm. Lutz von Rosenberg Lipinsky tritt als Vertreter der Generation Golf auf: Aufgewachsen zwischen Pril-Blumen und Strickpullovern der Friedensbewegung, sieht er sich selbst als “unfreiwillig komisch”.

Mit Beppo Pohlmann (www.beppo-pohlmann.de) bereichert ein wahres Urgestein der deutschen Comedy das Programm. Bekannt geworden durch den Hit “Kreuzberger Nächte” träumt der bessere Teil der ehemaligen Gebrüder Blattschuss heute von einer Karriere als “grauer Star”.

Der Beatboxer Mirko Bierstedt (www.basiczz.com), Revierkönig der Cranger Kirmes 2009, komplettiert als Überraschungsgast aus der Region das Programm.

Der Bochumer Moderator und Entertainer Helmut Sanftenschneider gibt der Show ihren unverwechselbaren Rahmen.
Rechtzeitig vor Beginn der “Guten Nachtschnittchen” bietet das Industriemuseum eine kostenfreie Erlebnisführung durch die Zeche Hannover an.
Teilnehmer erhalten reservierte Plätze für die Show.

Die Reihe “Gute Nachtschnittchen” ist eine Kooperation des LWL-Industriemuseums Zeche Hannover und der Sparkasse Bochum.

17.12.2010 Comedy - Der Telök

 

Der Telök

Der Telök ist ein Stand-Up-Comedy-Duo, das aus Martin Fromme und seinem Partner Dirk Sollonsch besteht. Beide wurden 1962 in Wanne-Eickel geboren.
Seit 1986 tritt das Duo auf, das vor allem im Ruhrgebiet unterwegs ist. Fromme und Sollonsch waren gemeinsam bereits bei verschiedenen Fernsehsendungen zu sehen, unter anderem bei ARD, ZDF, WDR, MDR, RTL, der Harald Schmidt Show und TV total.

Nachtschnittchen Comedy 24.11.2010

 

Magic Udo,
der neue Stern am Himmel der Großraumillusionisten! Der Forrest Gump unter den Zauberkünstlern mit dem feurigen Temperament eines elektrischen Zigarettenanzünders. Nach einigen unspektakulären Auftritten als langsamster Luftballonkneter der Welt in diversen Kindertagesstätten bemerkt Magic Udo, dass die Bretter, die die Welt bedeuten, auch zu seinem Lebenstraum gehören.Umwerfend!


Martin Fromme (Der Telök)
Seit über 25 Jahren sind die beiden Wanne-Eickler Dirk Sollonsch und Martin Fromme als „Der Telök“ absoluter Kult im Ruhrgebiet. Unter dem Namen „Einhandfromme“ ist Martin Fromme seit diesem Jahr endlich auch Solo zu sehen (u.a.konnte man ihn Anfang 2010 im TV bei einer Gasthauptrolle bei „Stromberg“ sehen) Einhandfromme- Comedy der etwas härteren Gangart!


Achim Knorr
(Stand up Comedy)Der Publikumspreisträger des legendären „Prix Pantheon“, besticht durch seinen Blick für`s Unwesentliche. In seiner liebenswerten und scheinbar chaotischen Art, stellt er dabei Zusammenhänge her, die einem eigenen Sinn folgen. Immer überraschend und immer schreiend komisch!


Moderation Helmut Sanftenschneider
Erfinder und Moderator der NachtSchnittchen.Als waschechter Entertainer führt der Herner das Publikum wortgewand und musikalisch durch die Show.Mittlerweile eine feste Größe im Ruhrgebiet, moderiert er u.a. „Tegtmeiers Erben“, die deutschlandweiten Nightwash Clubs und 2009/10 in allen GOP Varietès. Finalist und Preisträger der SAT 1 TV Show „ My Comedy Blog“

Nachtschnittchen Comedy 15.10.2010

 

Necip Tokoglu
Türkische Heimatgeschichten aus dem Westerwald ! Das verspricht Verbalattaken auf das extremgermanische Dorfleben im plattdeutschen Bergland. Necip vermischt Biographisches mit skurilen deutschen Alltäglichkeiten und ist sich sicher : "Der Westerwald hat sich bis heute von meiner Kindheit nicht erholt" Bissig entlarvt auch der Grundschüler Necip die Westerwälder Leitkultur, stemmt sich erfolgreich gegen jegliche Disziplinierungsversuche und wird dennoch ein (an)ständiger Deutscher, zurecht befürchtet der Integrationsminister von NRW, Armin Laschet: "den werden wir nicht mehr los !"


Abdelkarim
Der Marokkaner aus Bielefeld ist Preisträger des Kabadu-Online Wettbewerbes und begeisterte das Publikum bereits bei Nightwash (Club u. TV), WDR Fun(k)haus, im Quatsch Comedy Club (Live), 3x im RTL2 „Fun Club“ (TV) und beim Köln Comedy Festival. Derzeit gehört er zu den gefragtesten Nachwuchs-Comedians. TV-Aufzeichnungen mit Cindy aus Marzahn und Mario Barth im Herbst 2010.

 

International Brothers
(internationales Tanztrio und Gewinner "Revierkönig 2010") Die Würfel sind gefallen! 2.500 Zuschauer und die prominente Jury haben sich für die Tanzperformance der International Brothers als REVIERKÖNIG 2010 entschieden. Die drei Jungs aus Herne und Gelsenkirchen konnten sich gegen 10 starke Konkurrenten durchsetzen. Oliver Beerhenke, Pamela Falcon und Peter Nottmeier wollten am liebsten mehr als 50 Punkte geben, doch das war die Höchstpunktzahl. Das Publikum erschrie ebenfalls die Höchstdezibel, die bei 105,1 lag - das war Rekord.


Moderation Helmut Sanftenschneider
Erfinder und Moderator der NachtSchnittchen.Als waschechter Entertainer führt der Herner das Publikum wortgewand und musikalisch durch die Show.Mittlerweile eine feste Größe im Ruhrgebiet, moderiert er u.a. „Tegtmeiers Erben“, die deutschlandweiten Nightwash Clubs und 2009/10 in allen GOP Varietès. Finalist und Preisträger der SAT 1 TV Show „ My Comedy Blog“

Ruhr-G-Beat Open Air Konzert am 18.09.2010

 

Eine musikalische Reise durch 50 Jahre Rockgeschichte

Die größte Rockband der Welt

Lassen Sie sich begeistern von einer Reise durch 50 Jahre Rockgeschichte, begleitet von einem Rockorchester in ungewöhnlicher Besetzung mit Schlagzeugen, Bass- und E-Gitarren, Keyboards, Trompeten, Posaunen, Geigen, Celli sowie zehn überzeugenden Vocalisten.

Jeder Auftritt entzündet ein wahres Feuer der Begeisterung und so mauserte sich das ROR in kürzester Zeit zu einem Markenzeichen des Ruhrgebeats.

Rockmusik erwacht aus bereits erstarrter Nostalgie zu neuem Leben. Handgemachte Musik ohne Konserve -
das Rockorchester Ruhrgebeat setzt etwas Vertrautes gefühlvoll neu in bewegende Töne um.

Altgediente Rocker und junge, ehrgeizige Popmusiker, verstärkt durch Bläser, Streicher und Kesselpauken, ziehen durch's Land und interpretieren die Highlights aus 5 Jahrzehnten Rockmusik. Songs von Elvis, Jennifer Lopez, Leo Sayer, Jon Bon Jovi, Blood Sweat and Tears, Joe Cocker, John Miles, Tina Turner und vielen anderen Pop-Göttern lassen die Zeit des Konzertbesuchs wie im Flug verstreichen.

Das 30 Musiker starke Orchester bietet ein abendfüllendes Powerplay an musikalischer Unterhaltung und haucht alten, bekannten Titeln eine neue Seele ein. Ein Rhythmus, der nicht nur den Musikern sondern auch dem begeisterten Publikum durch den Körper und in die Beine fährt. Die Kategorien Rock, Pop, Beat und Klassik lösen sich zu einem gewaltigen, perfektionierten Sound auf. Dazu ein Repertoire, das mit aller musikalischer Finesse und dem gebotenen technischen Aufwand immer und immer wieder stehende Ovationen fordert.

Mittelalter-Markt am 21.08 - 22.08.2010

 

Mittelalterlicher Markt mit Ritterlager
zu Bochum an der Zeche Hannover
21./22. des August anno domini 2010

Die Herolde und Boten walten ihres Amtes und verkünden lauthals Novitates: „An der Zeche Hannover will auch heuer wieder Markt gehalten sein!“
Unter Gnaden seiner Durchlauchtheit, dem Obersten des Magistrates, schlägt auch in diesem Jahr eine prächtige Schar von Handwerkern und Händlern ihr Lager uff und bietet mannigfaltige Waren für jede Occasio wohlfeil zum Handel. Ob Schloss und Riegel vom Schmied für Eure Kemenate, hülzernes Gespiel für die lieben Kindelein oder gar feiner Zierrat und Geschmeide für das holde Wibsvolk unter Euch, für all das und noch viel mehr will gesorget sein!

Auch Kehle und Magen sollen nit darben, und so haben sich allerlei Wirte, Köche, Bräter und Bäcker eingefunden um Euch, die Ihr hungert und dürstet, die Spucke im Maule zusammenlaufen zu lassen!

Doch an Kurtzweyl will es ebenso nit fehlen! Euch werden die Augen und Ohren übergehen wenn die Spielweiber Filia Irata ihre Sackpfeifen und Trummeln traktieren. Die Gaukler werfen aufs Trefflichste mit Dingen und Worten um sich, Oleander der Minnesänger umschmeichelt die Herzen der liebreizenden Weiber und das Puppentheater Pulcinella weiβ Jung und Alt mit seinen aberwitzigen Legenden zu verzaubern.

Sogar stolze Ritter haben auf dem Plane ihre vielen Lager uffgeschlagen um Sorge für die Sicherheit zu tragen. Dort wissen sie mit ihrer Kampfeskraft Recken und Weiber gleichermaβen zu begeistern und in ihren Bann zu ziehen, wenn die Ritter in ihrem Schweiße die Schwerter kreuzen.

All dies und noch viel mehr will Euch geboten sein!

Die WM 2010 in der Zeche Hannover


Auch in diesem Jahr übertragen wir alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft "LIVE" auf einer Leinwand. Wenn Sie Lust haben mit uns zu fiebern und dabei in netter Gesellschaft zu sein, dann kommen Sie uns doch einfach besuchen. Auf der Seite finden Sie den aktuellen Spielplan, damit Sie auch auf dem laufenden bleiben.

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen und unser Team versorgt Sie mit Getränken.


30.10.2009 - Musik und Comedy

 

- "Komm ein bisschen mit nach Italien"

Ein Katharina-Valente-Abend mit Schlagern, Italiensehnsucht und Wirklichkeit präsentiert in einem schwungvollen Programm voller Musik und Komik von Claudia Schill und Helmut Sanftenschneider. Präsentiert im Rahmen der Programmwochen Pott-Püree. Diese Veranstaltung war ursprünglich für den 23.10.09 geplant.

16.10.2009 - Comedy mit Dave Davis


Comedy mit Dave Davis und Marek Fin

Hintersinnige Comedy-Show mit Dave Davis und Marek Fis rund um
deutsch-polnische und deutsch-afrikanische Begegnungen im Alltag.

Präsentiert im Rahmen der Programmwochen Pott-Püree.

Aktuelles:

Gute NachtSchnittchen

Am 11.05.2017 findet wieder die Comedy Veranstaltung Gute NachtSchnittchen mit Helmut Sanftenschneider statt.

... mehr Infos

Bei Fragen und Reservierungen

0173-5351596

0152-52715761

 

Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Samstag:

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Sonn- und Feiertags:

11:00 Uhr - 18:00 Uhr


Anrufen

E-Mail

Anfahrt